Bildungszentrum St. Martin >> IHUBE

Bitte CODE eingeben:

614d10

Benutzernamen

Passwort

Berufsschule in Okigwe nimmt ihren Schulbetrieb auf

Nachdem das „St. Martin Institute of Technology“ in Okigwe/Nigeria im Mai diesen Jahres offiziell in einer festlichen Feier in Anwesenheit des Ihube-Teams der Bodensee-Schule St. Martin eingeweiht wurde, nimmt die neue Berufsschule, als erster dieser Art in ganz Nigeria, ihren Schulbetrieb auf.

Bild:Berufsschule in Ihube

Vieles musste in den vergangenen Monaten noch fertiggestellt werden. Da es keine staatliche Strom- und Wasserversorgung gibt, musste die Schule eine eigene autarke Wasser- und Stromversorgung aufbauen. So wurde ein Wasserturm gebaut mit großen Wasserbehältern, in die mit einer Pumpe Wasser aus einer Zisterne gepumpt wird. Ein entsprechendes Wasserleitungssystem versorgt nun alle Gebäude mit fließend Wasser. Zur Stromversorgung wurde ein neues leistungsstarkes Stromaggregat angeschafft.

Bild:Berufsschule in Ihube

In der Zwischenzeit wurden alle Schulräume und Werkstätten gestrichen und soweit schon möglich mit Schulmöbeln ausgestattet. Eine Sammelaktion für die Anschaffung der Stühle für die Klassenräume erbrachte erfreulicherweise ein Ergebnis von 5000 €.

Aber die Schule brauchte auch Computer und die Tische dafür, Tafeln und die Einrichtung der Büros für die Verwaltung. Inzwischen wurde auch begonnen die Werkstätten einzurichten: Nähmaschinen mit Fußpedal als Antrieb, um nicht immer auf Strom angewiesen zu sein und natürlich die vielen Werkzeuge und Werkbänke als Einrichtung für die Werkstätten der Handwerksausbildung, die die Bodensee-Schule St. Martin vor fünf Jahren zusammen mit der Unterstützung von vielen Handwerks- und Industriebetrieben am Bodensee in einem LKW nach Nigeria verschifft hatten. Zudem wird zurzeit ein neues Haus gebaut, als Mensa für die Schülerinnen, Schüler und Mitarbeiter der Berufsschule.

Bild:Berufsschule in Ihube

Nachdem nun auch die erste Gruppe von Studentinnen und Studenten aufgenommen wurde, konnte jetzt der Schulbetrieb und der Unterricht aufgenommen werden. In einem drei- bis vierjährigen Ausbildungsgang können die Studenten sich in sechs Berufsfeldern ausbilden lassen: Elektronik und Elektrik – Solartechnik – Computer/IT – Handwerk (Schlosser, Schreiner. Maurer) – Mode/Design – Hauswirtschaft. Für diese verschiedenen Ausbildungsgänge musste das Lehrer- und Lehrerinnenteam um Direktor Napoleon Aniche in den vergangenen Monaten eigens eine neues Schulkonzept und die entsprechenden Lehrpläne erstellen.

Bild:Berufsschule in Ihube

Father Josephat, Initiator und unermüdlicher Organisator des „St. Martin Institute of Technology“, freut sich sehr, dass nach vielen Jahren an Planung und der Renovierung der Gebäude der neuen Berufsschule, trotz aller Widrigkeiten und Hindernisse wie z.B. der Auswirkungen der Coronapandemie, Preissteigerungen und Lieferschwierigkeiten, sein langgehegter Traum in Erfüllung gegangen ist: ein neues Fenster der Zukunft für die jungen Menschen in Ihube und Okigwe aufzustoßen.

Um diesem bewundernswerten Projekt eine gute Zukunft zu ermöglichen, braucht es auch weiterhin unsere Unterstützung: Die Ausstattung der Schule muss weiter ausgebaut und ergänzt werden, es braucht Stipendien für Studenten, die das Schulgeld von 250 € nicht aufbringen können. Dazu muss man wissen, dass die Schule und die Gehälter der Lehrerinnen und Lehrer, sowie als Kosten für den laufenden Betrieb nur durch das Schulgeld der Studentinnen und Studenten getragen wird, da es keine staatliche oder kirchliche Unterstützung dafür gibt.

Deshalb bitten wir auch um ihre Unterstützung und Spenden auf das Spendenkonto der Bodensee-Schule:

IBAN DE86690500010020106100
BIC SOLADES1KNZ
Stichwort: Berufsschule

weitere Artikel ...

Leuchtturm-Projekt in Nigeria geht an den Start

Berufsschule „St. Martin Institute of Technology“ eingeweiht

mehr...

IHUBE

Das Eine-Welt-Projekt der Bodensee-Schule St. Martin

mehr...

© 2023, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020