Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

36e3f7

Benutzernamen

Passwort

Ausflug zum Goldbacher Stollen

Bild:Goldbacher Stollen

Am Donnerstag, dem 2. Mai, sind die Klassen 9b und 9a zum Stollen in Überlingen gefahren. Wir sind um 8:30 Uhr von der Schule zum Bahnhof losgelaufen und sind mit dem Zug zum Stollen in Überlingen gefahren, wo wir eine Führung bekamen, welche von Ehrenamtlichen Guides gemacht wird.

Bild:Goldbacher Stollen

In dem Stollen war es sehr dunkel und kalt, wir mussten alle Helme tragen. Es gab verschiedene Stationen mit Bildern, Modellen und informativen Texten, an denen unser Guide uns immer dazu erzählt hat, während wir durch den Stollen gelaufen sind.
Die Führung bot uns einen tiefen Einblick in die dunkle Zeit des Nationalsozialismus und Hitlers Pläne für den Stollen. Wir lernten etwas über die erschütternden Arbeitsbedingungen der Arbeiter, die während des Zweiten Weltkriegs zur Errichtung der Stollenanlage gezwungen wurden. Viele dieser Arbeiter waren Häftlinge aus dem KZ Dachau, welches wir schon besucht haben, die unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten mussten.

Bild:Goldbacher Stollen

Der Goldbacher Stollen und KZ-Außenlager Überlingen-Aufkirch in Überlingen bietet geschichtliche, militär- und wirtschaftshistorische Informationen zu der in der Endphase des Zweiten Weltkriegs gebauten Stollenanlage. Durch die informative und effektive Führung konnten wir Verständnis für die historische Bedeutung des Ortes entwickeln und die Wichtigkeit des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erkennen.


Bild:Goldbacher Stollen

Die Klassenfahrt war auch eine Warnung für die Zukunft, auf den Wert des Menschen zu achten und ihn zu schützen. Es war eine spannende Erfahrung, die uns einen guten Eindruck der schrecklichen Zeit hinterlassen hat.

weitere Artikel ...

Lesung von Frau Sarah Jäger

mehr...

KZ-Gedenkstätte Dachau: Ein Tag der Erinnerung

mehr...

Unser Wintersporttag in der Schweiz

mehr...

Adventsingen im Gustav Werner Stift

mehr...

Unser Ausflug in die Schwabentherme Aulendorf

mehr...

Architektin berichtet über ihren Beruf

mehr...

Lebkuchenhausbäckerei

Vorbereitungen für das Schulfest zum Advent

mehr...

Schokolade und Fairtrade

mehr...

Erlebnisbericht

Meine Teilnahme beim Förderlehrgang des Deutschen Ruderverbands in Ratzeburg

mehr...

Besuch im Gustav-Werner-Stift

mehr...

Besuch in der Kläranlage in Eriskirch

mehr...

Ausflug der Klasse 7a ins Wasserwerk, Sipplinger Berg

mehr...

Sportfest 2022

Tolle Wettkämpfe bei tollem Wetter

mehr...

Die 5b der Bodensee-Schule ...

... auf den Spuren der Gaukler ...

mehr...

Theaterprojekt Klasse 8a

mehr...

Mitmachen Ehrensache

Die Feier zu Ehren der Teilnehmer des Aktionstages „Mitmachen Ehrensache“, anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamts, konnte dieses Schuljahr leider

mehr...

Kennenlernhütte der Klasse 5c

Oktober 2019

Kurz vor den Herbstferien fuhr die Klasse 5c mit ihren Klassenlehrern Herrn Glatz und Frau Neß nach Sulzberg in Österreich.

mehr...

Bodensee-Basketball

Basketballer setzen Siegesserie fort – Coach Borchert ist zufrieden

mehr...

„Mitmachen Ehrensache - Jobben für einen guten Zweck!“

Anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamtes, haben sich zum ersten Mal einige Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 13, am 4. Dezember bereit erklärt, für einen „guten Zweck“ zu jobben.

mehr...

© 2024, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@verwaltung.bz-bss.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020