Bildungszentrum St. Martin >> Beratungskonzept

Bitte CODE eingeben:

b10ff1

Benutzernamen

Passwort

Beratungskonzept

Beratungskonzept in der Grundschule

Die beratende Begleitung von Eltern in der Grundschule dient dem kontinuierlichen Austausch zwischen Elternhaus und Schule, regelmäßige Beratung und Information von Eltern.

Durchgängige und verlässliche individuelle Beratung und Information der Eltern von Anfang an durch die Klassenleitung.
Mindestens ein verbindliches Elterngespräch mit den Eltern auf der Grundlage von Lern- und Entwicklungsdokumentationen.
Zusätzliche Beratung durch besonders ausgebildete Beratungslehrkräfte.

Die zusätzliche Beratung im vierten Schuljahr hat den Status eines besonderen Beratungsverfahren. Dieser Service für die Eltern erfolgt auf ihren Wunsch, ebenso legen die Eltern den Umfang der zusätzlichen Beratung fest.

Ablauf:

  • Auf der Wunsch der Eltern wird in der Regel ein Begabungstest durchgeführt.
  • Ausgehend von den Testergebnissen findet zwischen der Beratungslehrkraft und den Eltern das Beratungsgespräch statt.
  • Die Beratungslehrkraft informiert die Grundschule über die Testergebnisse, sofern die Eltern zustimmen.



Jahrgangs- und stufenübergreifend werden pädagogische Elternseminare und Workshops angeboten.
Flankierend gibt es verstärkte Fortbildungsangebote für alle pädagogischen Fachkräfte, u.a. zur Erweiterung der Gesprächführungskompetenz.

© 2021, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020