Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

76676f

Benutzernamen

Passwort

Äpfelpflücken für Ihube

Bild:Äpfelpflücken

Wie können wir 150 € verdienen, damit wir einem Kind in Ihube, Nigeria, ein Jahr schulische Bildung in unserer Partnerschule ermöglichen? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Klasse 5a der Bodensee-Schule. Heraus kam ein besonderer Tag: Bei beinahe noch sommerlichen Temperaturen durften wir im Oktober bei den Obstbauern Heberle in Immenstaad bei der Apfelernte helfen. Stolze sechs Tonnen ernteten die fleißigen Helfer.

Bild:Äpfelpflücken

Zur großen Freude aller Beteiligten können wir aufgrund der großen Menge nun sogar vier Kindern ein Schuljahr finanzieren. Herr Glatz, federführender Organisator des Teams Ihube, nahm das Geld freudestrahlend in Empfang und bedankte sich bei der Klasse 5a und den Obstbauern Herr und Frau Heberle ganz persönlich.

Bild:Äpfelpflücken

Doch nicht nur den nigerianischen Kindern wird damit geholfen, sondern auch der Klassengemeinschaft der 5a. Neu formiert in Klasse 5 schaffte dieser Tag die Gelegenheit sich gegenseitig besser kennenzulernen, Freundschaften zu schließen und wechselseitige Achtung und Toleranz zu finden. Außerdem erhielten wir Einblicke in die Obstbauplantagen, durften selbst Apfelsaft pressen und eine Apfelverkostung ließ durchblicken, welche Apfelsorte bei den Schülern am besten ankam. Und nicht zu unterschlagen: Ein Tag in der freien Natur tut uns allen gut!

© 2023, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020