Berufliches Gymnasium >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

2248d2

Benutzernamen

Passwort

Studienfahrt nach Paris

Bild:Studienfahrt nach Paris

In der Woche vom 10.03.2024 bis 15.03.2024 war ein Teil der Jahrgangsstufe 1 im Rahmen der Studienfahrt in Paris.

Nach der bequemen Anreise per Zug am Sonntag (09.03.2024) checkten wir zunächst im Hostel ein. Den Nachmittag und Abend hatten wir zur freien Verfügung und konnten so das 19. Arrondissement, in dem unsere Unterkunft lag, näher erkunden.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Am Montagvormittag begann unsere Sightseeing-Tour und es ging zu Fuß in Richtung Stadtzentrum. Von der Opéra Garnier aus mussten wir einige Sehenswürdigkeiten Paris‘ in Form einer Stadtrallye besichtigen. Vorbei ging es also an einigen königlichen Plätzen (Place Vendôme, Place de la Concorde), am Palais Bourbon (Sitz der französischen Nationalversammlung), am Musée d’Orsay, am Hôtel Matignon (Sitz des französischen Premierministers) und dem Hotel des Invalides, in dessen Krypta Napoléon I. begraben liegt.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Am Ende gelangten wir zum Champs de Mars, wo sich das Wahrzeichen von Paris, der Eiffelturm, befindet. Über die Treppen haben wir diesen bestiegen und die Aussicht auf ganz Paris genossen.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Am Dienstag wurden im Rahmen der Rallye – dem andauernden Regen zum Trotz – das Viertel des Montmartre (Kathedrale Sacré-Coeur, Place du Tertre, die Liebesmauer Le mur des Je t´aime, Moulin Rouge) und die historische Achse besucht. Vom Jardin des Tuileries ging es über die Champs-Élysées zum Arc de Triomphe. Dort besichtigten wir nicht nur das Grab des unbekannten Soldaten, sondern erklommen auch die Aussichtsplattform.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Am Mittwoch starteten wir im weltberühmten Kunstmuseum, dem Louvre. Wir bestaunten die zahlreichen Werke und schafften es sogar bis zur Mona Lisa.

Nach einer Mittagspause führte uns die Rallye über den Place de la Bastille, durch den Jardin des Plantes, vorbei am Palais du Luxembourg bis hin zur Kathedrale Notre-Dame. Von dort ging es gemeinsam in den Parc André-Citroën, wo wir mit einem Heißluftballon Paris erneut von oben genießen konnten.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Den Donnerstag hatten wir komplett zur freien Verfügung und besuchten die ein oder andere Sehenswürdigkeit nochmal, gingen Shoppen oder kauften Souvenirs. Am Abend aßen wir alle gemeinsam im Restaurant des Hostels und krönten die Rallyesieger, unsere Parispeser. Im Anschluss gab es spontan noch die Möglichkeit, den Eiffelturm bei Nacht zu sehen und eine kleine Gruppe machte sich auf den Weg dorthin.

Bild:Studienfahrt nach Paris

Am Freitag stand so langsam auch die Abreise an. Nach dem Auschecken ging es am Canal de l´Ourcq entlang bis zum Parc de la Villette. In der freien Zeit dort konnten wir den Park, aber auch die Cité de la Science besichtigen. Teilweise zu Fuß und teilweise mit der Metro sind wir dann zum Bahnhof Garde de l‘Est gelaufen/gefahren. Dort stiegen wir in den Doppelstock-TGV und traten die Heimreise an.

Bild:Studienfahrt nach Paris

In dieser tollen, aber auch anstrengenden Woche haben wir viele Eindrücke von Paris sammeln können, haben Wissenswertes erfahren und uns selbstständig in der Großstadt bewegt.

© 2024, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@verwaltung.bz-bss.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020