Berufliches Gymnasium >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

c8f436

Benutzernamen

Passwort

Workshop zur Biodiversität im Bodenseeraum und in Vorarlberg

Regenvariante Inatura

Eigentlich hätte es eine Exkursion ins Fohramoos am Bödele werden sollen ...

Bild:

... doch leider hörte der Dauerregen am Mittwoch einfach nicht auf, so ist der Biologiekurs - inklusive Wanderführer - recht spontan in der Inatura in Dornbirn gelandet.

Hier durften wir einen interessanten Workshop mit Biologe und Wanderführer Lukas Rinnhofer erleben. Anschaulich, spielerisch und vor allem sehr konkret brachte Lukas uns die Zusammenhänge zwischen der Artenvielfalt und den verschiedenen Lebensräumen näher.

Bild:

Wie lange fährt man mit dem Zug vom Bodensee Richtung Piz Buin? Wie viele Höhenmeter passiert man, welche Gesteine und welche Vegetationszonen findet man? Und warum trifft man hier in Vorarlberg auf relativ diverse Arten? Was ist eigentlich eine Flechte? Und warum gibt es in Vorarlberg "nur" 43 Fischarten (Tobi? .-)) und was ist denn eigentlich Natur? Was macht der Luchs in Süddeutschland - und wie funktioniert Spinnensex?
All diesen und vielen weiteren Fragen sind wir auf den Grund gegangen.

Bild:
Bild:
Bild:

Zeit für den Besuch in der Ausstellung war natürlich auch und so konnten wir sogar noch den neu eröffneten Teil "Wald und Wiese" bestaunen.

Bild:

Mit Regen (immer noch), ordentlicher Bahn-Verspätung (schon wieder) und mit einigen tollen Erkenntnissen im Gepäck, kehrten wir am Nachmittag nach Friedrichshafen zurück. Vielen Dank für den interessanten und sehr gelungenen Workshop-Tag.

weitere Artikel ...

Kennenlerntage in Mellau 22_23

Die neuen Eingangsklässler*innen haben gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 3 Tage in Mellau verbacht und sich hier näher kennengelernt.

mehr...

Einführungstage - Philosophisch-Theologisches Forum (PTF)

Jahresthema Liebe - Liebe zu mir, zum anderen, zur Welt

Diese Woche fanden auch die Einführungsveranstaltungen für das diesjährige PTF der Jahrgangsstufe 1 statt. Das Jahresthema beschäftigt sich mit der

mehr...

Seminarkurs 2022 - Ethik als Parlament aller Teile

Eindrücke aus dem diesjährigen Seminarkurs

Zum Einstieg: Jedes Philosophisch-Theologische Forum steht unter einem Thema, das den Rahmen bildet für eure eigenen Themen. Dieser Rahmen soll so

mehr...

Schüler-Spiele-Kultur-Fest

Unsere Schule ist bunt wie das Leben

Auch das BG beteiligte sich aktiv am Schüler-Spiele-Kulturfest, das traditionell am letzten Schultag des Schuljahres auf dem Schulgelände stattfindet.

mehr...

Exkursion zur Abwasserkläranlage Kressbronn

Unsere 11er informieren sich über Abwasserreinigung

Gleich zweimal durften unsere EingangsklässlerInnen letzte Woche den Weg nach Kressbronn antreten. Dort gab es einen Vorort-Termin mit Mitarbeitenden der

mehr...

English Theatre Workshop in Berlin

Am letzten Tag der Studienfahrt nach Berlin stand noch ein spezieller Programmpunkt auf dem Plan. Zusammen mit Grace vom English

mehr...

Ulli Thiel Friedenspreis 2022

1. Platz geht an die SMV der Bodensee Schule St. Martin/ BG St. Martin

mehr...

Ab nach Hause ...

Unsere J1 ist unterwegs ...

mehr...

Mauertour Bernauer Straße

mehr...

Abi-Ball 2022

Herzlichen Glückwunsch! Die Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums der Bodenseeschule St. Martin haben bei einer festlichen Zeugnisübergabe ihre Abiturzeugnisse

mehr...

Kuchen- und Waffelverkauf der 12a im Bodenseecenter

Zum zweiten Mal setzte sich die 12a in Bewegung, um die Klassenkasse für die bevorstehende Studienfahrt nach Berlin aufzubessern. Nachdem

mehr...

ABI-Streich 2022

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Mit einer Prüfung fing alles an. Nachdem Herr Schlenker den Schülerinnen und Schülern des BG St. Martin gestern mitteilen musste,

mehr...

Polizei besucht Zwölftklässler – NO GAME!

Im Rahmen der Kampagne " NO GAME – sicher fahren, sicher leben" besuchte Polizeioberkommissar Meisohle am Montag, den 20.06.2022 die

mehr...

Schüler*Innen des Sozialmanagement - Kurses organisieren einen Flohmarkt für die Ukraine Hilfe

Die Schülerinnen und Schüler des Sozialmanagement-Kurses (J1 und J2) organisierten letzte Woche einen Flohmarkt an der Bodensee Schule, der zum

mehr...

Ehemaliger Bodenseeschüler berichtet im WG über Unternehmensgründung

am 31.5.2022 folgte die 11. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums dem VBL-Unterricht besonders interessiert. Stefan Seeberger, ein ehemaliger Bodenseeschüler, berichtete im VBL-Unterricht über seine Unternehmensgründung (Föhr Event Hangar RV GmbH), Geschäftsführertätigkeit und dessen Ausstieg nach ca. 20 Jahren. Die Klasse erhielt Informationen rund um Rechtsformen, Unternehmensgründung und Betriebsführung aus erster Hand. Herr Seeberger zeigte uns in eindrucksvoller Weise, dass das Lehrbuch zwar wichtige Grundlagen vermittelt, in der Praxis aber nochmal viel mehr Knowhow benötigt wird. Selbständigkeit bedeutet "selbst" und "ständig". Gerade in der Event-Branche ist der Anspruch an Verfügbarkeit und Arbeitseinsatz rund um die Uhr sehr hoch. Vor- und Nachteile von Selbständigkeit und des Angestelltenverhältnisses stellt der ehemalige Geschäftsführer unseren wirtschaftsinteressierten 11ern anschaulich dar. Am Ende der Veranstaltung blieb keine Frage der Schüler unbeantwortet.
Vielen Dank an Herrn Seeberger und an die Eindrücke aus der Praxis!

Kennenlernabend der neuen EingangsklässlerInnen für das Schuljahr 2022/2023

Nach einer längeren Corona-Pause fand gestern der traditionelle Kennenlernabend der neuen EingangsklässlerInnen wieder im kleinen Theater des Schulhauses statt. Mit

mehr...

Studien - und Berufsorientierung

Ein Informationsabend für SchülerInnen und Eltern

Ab der Klassenstufe 11 ist die Berufs- und Studienorientierung ein sehr wichtiges Element und richtet den Blick auf die Zeit

mehr...

Hat eine Covid-Erkrankung Einfluss auf unseren Geruchssinn?

Diesen und anderen Fragen ging der Chemiekurs der J1 im Selbstversuch nach. Lehrpersonen selbstverständlich eingeschlossen.

mehr...

Sozialpraktikum 2022

Während den Abiturprüfungen war das Schulhaus ungewöhnlich ruhig. Warum so ruhig?
Die SchülerInnen der Eingangsklassen und der Jahrgangsstufe 1 absolvierten Anfang Mai ein Sozialpraktikum. Eine Woche lang schnupperten sie in unterschiedliche Berufszweige (vornehmlich in sozialen Berufen) rein und konnten Erfahrungen in der Praxis sammeln, wobei sie von den KollegInnen der Fachschaft Pädagogik/Psychologie betreut wurden. Anbei findet ihr den Praktikumsbericht von Marina.

mehr...

 
    1  |  2  |  3  |  4 
© 2022, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020