Berufliches Gymnasium >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

0b28d8

Benutzernamen

Passwort

Polizei besucht Zwölftklässler – NO GAME!

Im Rahmen der Kampagne " NO GAME – sicher fahren, sicher leben" besuchte Polizeioberkommissar Meisohle am Montag, den 20.06.2022 die beiden zwölften Klassen.

Er analysierte zusammen mit den jungen Fahrerinnen und Fahrern aktuelle Unfallstatistiken (junge Fahrer sind dabei die Hauptverursacher) und nannte die häufigsten Unfallursachen wie Alkohol und Drogen, überhöhte Geschwindigkeit oder Ablenkung. Auch Themen wie Fahrsicherheitstraining und wichtige Verkehrs- und Verhaltensregeln besprach Herr Meisohle mit der Gruppe – eine gute Auffrischung für bereits erworbenes Wissen für die meisten.
Anhand von konkreten Unfallberichten aus dem Bodenseeraum überlegte er mit der Gruppe, was zu den schweren Unfällen geführt hat und wie diese hätten vermieden werden können. Der Appell an die FahranfängerInnen war klar – und die Betroffenheit ob der gezeigten Beispiele deutlich spürbar.

Text A. Fritz

© 2022, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020