Lesen ist Abenteuer im Kopf

Lesen, die wichtigste Kulturtechnik bildet.
1oo Erstklässler erhalten Dank der Stiftung „Lesen“ ein Buchgeschenk.

Bild:Abenteuer im KopfAlle Kinder lieben Märchen und Geschichten, Eltern, Geschwister , Pädagogen und Freunde lesen sie vor oder erzählen sie. Die schwarzen Strichformen sind die Buchstaben und diese Buchstaben sind die „ganze Welt“.

Lesen eröffnet jegliche Form der Bildung und durch das Lesen wird der Lesende gebildet. Lesen fördert die Sprachentwicklung, unterstützt das Werteverständnis, fördert die Fantasie und Kreativität, spricht das Gefühlsleben an, prägt soziales Verhalten unter anderem.
Für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder ist Lesen ein wichtiger Meilenstein.

Viel Freude beim Eintauchen in spannende Welten und interessantes Sachwissen.



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=10&Article_ID=170

Online gestellt von: Frau Evelyn Löscher

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2020
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019